Reviews : ILLEGALE FARBEN / Grau :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ILLEGALE FARBEN

Grau

Format: CD

Label: Rookie

Webseite

Wertung:


Mit dem Song „Kein Problem“ den es als Erstes von ihrem neuen Album „Grau“ vorab zu hören gab, haben ILLEGALE FARBEN dem einen oder anderen Fan sicher einen dicken Schreck eingejagt. Wo sind sie plötzlich hin – die Melodien, der Groove, die Tanzbarkeit, dieser geile Post-Punk eben? Zur Beruhigung all jener, die es ebenso empfanden: Ihr müsst keine Angst haben.

„Grau“ ist nicht nur „Kein Problem“, es ist noch ganz viel mehr. Nämlich auch genau das, was wir eben am Debüt von ILLEGALE FARBEN liebten. Es kommt nur etwas anders daher. „Grau“ soll klingen wie das Gefühl, am frühen Morgen aus der Nacht hinaus zu stolpern, sagen sie.

Ein gutes Gefühl scheint das wohl nicht zu sein. „Alles wiederholt sich, alles dreht im Kreis / Alles große Worte, und so viel schöne Tote“. Nichts Neues also und keine Bewegung. Schon eher düstere Szenarien, die hier entworfen werden.

Die Songs sind aber neu und ja, sie bewegen sich auch. Das Stampfende von „Kein Problem“ steht auf „Grau“ neben beinahe schon romantischen Songs wie „Frequenz“ oder der Abrechnung mit der einen oder anderen Schrecklichkeit dieser Tage wie bei „Problemzone Mensch“.

Diese sehr eingängigen Hits wie „Schwarz“, die müssen auf „Grau“ etwas mehr Ruhe und gleichzeitig mehr Wut weichen. Dem Gefühl tut das aber keinen Abbruch oder vielleicht sogar ganz gut. Und die Tanzbeine, die schwingen weiter.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRO-MAGS

CRO-MAGS prägten das Genre des New York Hardcore wie keine Band vor ihnen. Ihre Musik war härter, aggressiver und verarbeitete erstmals auch Metal-Elemente im Hardcore Punk der frühen Achtziger. Mit ihrer neuartigen Interpretation des Musikstils, ... mehr

 
 

Newsletter