Reviews : NEW SWEARS / And The Magic Of Horses :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NEW SWEARS

And The Magic Of Horses

Format: CD

Label: Dine Alone

Webseite

Wertung:


Sind die NEW SWEARS nun eigentlich eine Garage-Band, die auf dem höchstmöglichen Pop-Level operiert? Oder sind sie eine Pop-Band, die einzig von ihrer überpräsenten Neigung zu billigem Bier und starkem Weed daran gehindert wird, der Industrie so richtig in den schrundigen Arsch zu treten, auch ganz ohne Autotune und Trottelfrisur? So bleiben es die Jugendzentren und Basement-Feten, denen vom kanadischen Abrissunternehmen NEW SWEARS etwas Glanz verliehen wird – mit einem Sound, der in einer besseren Welt die Klanglandschaft des Formatradios kartografieren würde.

BLACK LIPS meets MEAN JEANS ist eine gemeinhin angewendete Formel, mit der ihre erdigen LoFi-Rhapsodien gemeinhin in Worte gefasst werden, wobei die konsequent anarchische Disposition ihrer Vorgängeralben mittlerweile einem etwas kompakterem Gesamtsound gewichen ist, wie schrottreif geschossene REPLACEMENTS-Miniaturen, die auf einer unverwüstlichen CCR-Karosserie aufgebockt werden.

Sollte man also eine Gleichung mit drei Unbekannten lösen und die Variablen heißen Strolch-Ästhetik, CHEAP TRICK-Harmonien und Keine-gute-Idee-muss-vor-der-Tür-bleiben-Jams, dann hätte man die Formel zu diesem Album aufgestellt, das mit wirklich beindruckender Nonchalance zwischen großen Balladenpanoramen und rülpsenden Störgeräuschen changiert.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MONTREAL

Endlich Nachschlag für die große MONTREAL-Fangemeinde. Die sympathischen Gute-Laune-Dienstleister enttäuschen ihre Fans nie und liefern immer das ab, wofür die Band seit vielen Jahren geschätzt und geliebt wird: super eingängiger Pop-Punk mit ... mehr

 
 

Newsletter