Reviews : SILVERSTEIN / Dead Reflection :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SILVERSTEIN

Dead Reflection

Format: CD

Label: Rise

Webseite

Wertung:


Eines muss man SILVERSTEIN lassen: Seit mehr als 15 Jahren ist die Band ein Garant für feinsten Emo oder, wie es neumodisch heißt, „Post-Hardcore“. Bis auf einige Ausnahmen haben die Kanadier mit jedem Album einen neuen Meilenstein gesetzt und nicht gerade wenige daran erinnert, dass es auch eine Zeit vor A DAY TO REMEMBER, PARKWAY DRIVE und BRING ME THE HORIZON gibt.

„Dead Reflection“, mit seinen zwölf Songs, ist ein Album einer Band geworden, von der man es vielleicht gar nicht mehr erwartet hat, frische und spannende Songs zu machen. Wobei diese Songs dann auch noch alles andere als peinlich klingen und zu den interessantesten gehören, die die Band (ja, jeder kennt den Song „My heroine“) je veröffentlicht hat.

Der Einfluss des neuen Gitarristen Paul Marc Rousseau ist nicht zu überhören. Wozu man hier sagen muss, dass er eher frischen Wind in die Songwriter-Maschine gebracht hat. So konnte sich Sänger Shane Told voll und ganz dem Kampf mit seinen eigenen Dämonen widmen.

So viel sei vorweggenommen: er hat sie schlussendlich dann doch besiegt. „Dead Reflection“ hat daran auf jeden Fall einen großen Anteil.

Sebastian Wahle

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SONICS

Sobald unter Kennern die Diskussion über die erste Punkband aufflammt, fällt innerhalb weniger Augenblicke der Name THE SONICS, gilt die Band aus Tacoma,Washington doch als eine der härtesten ihrer Zeit. Mit den beiden ungemein einflussreichen ... mehr

 
 

Newsletter