Reviews : TEENAGE BOTTLEROCKET / Stealing The Covers :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TEENAGE BOTTLEROCKET

Stealing The Covers

Format: CD

Label: Fat Wreck

Spielzeit: 26:26

Webseite

Wertung:


Der erste Gedanke: Ein Album nur mit Coverversionen von einer Band, die im Bereich Pop-Punk mit Sicherheit zu den besten Songwritern gehört, muss das wirklich sein? An dem Konzept für dieses Album arbeitete die Band bereits seit mehr als zehn Jahren.

Die Idee dahinter rührt daher, dass die Band im Laufe ihrer Karriere in aller Welt auf viele zumeist unbekannte Pop-Punk-Bands getroffen ist, die tolle Songs im Repertoire hatten, es damit aber nie wirklich ins Rampenlicht geschafft haben.

Ohne Kenntnis dessen könnte „Stealing The Covers“ durchaus auch als „reguläre“ Platte der Band durchgehen. Viele der Songs hätten auch als Eigenkompositionen auf dem letzten Album erscheinen können, mit ihrem speziellen Humor, mit ordentlich Drive, Melodie und Eingängigkeit, die so typisch für die Band sind.

Bei der Titelauswahl wurde viel guter Geschmack bewiesen, die 14 Songs wurden auch nicht sklavisch nachgeahmt, sondern in typische TEENAGE BOTTLEROCKET-Granaten transferiert. Ein rundum überzeugendes Album auch für Musikfans, die bei Coverplatten normalerweise schreiend davonlaufen.

Fazit: grandioses Konzept, überzeugend umgesetzt. Bleibt nur zu hoffen, dass jetzt noch der Plan aufgeht, die Original-Interpreten etwas bekannter zu machen.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr

 
 

Newsletter