Reviews : HOLLIE COOK / Vessel Of Love :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOLLIE COOK

Vessel Of Love

Format: CD

Label: Merge

Spielzeit: 40:00

Webseite

Wertung:


Die 30 Jahre alte Hollie Cook möchte wohl weder ständig mit ihrer Herkunft und ihrem Vater, dem SEX PISTOLS-Schlagzeuger Paul Cook, noch mit der musikalischen Vergangenheit bei der Neuauflage von THE SLITS in Verbindung gebracht werden.

Darüber hinaus weiß ich abgesehen von allgemeinen Internet-Infos nur wenig über die Reggae-Künstlerin zu berichten. Ihr nun schon drittes Soloalbum „Vessel Of Love“ gibt sich noch sphärischer und brillanter produziert als ihre beiden Vorgänger „Hollie Cook“ (Mr.

Bongo, 2011) und „Twice“ (Mr. Bongo, 2014). Durch Zufall stolperte ich damals über „Twice“ und mich begeisterten ihre modernen Reggae-Interpretationen. „Vessel Of Love“ ist für mich das bislang beste Material der jungen Künstlerin.

Ich würde sie wegen ihrer feinfühligen Stimme als „Sade des Reggae“ bezeichnen. Nicht minder interessant ist jedoch die Instrumentierung auf „Vessel Of Love“. Elektronische Sounds paaren sich mit Dub-Experimentals, Moderne trifft auf Tradition und dennoch ist alles derart stimmig, smooth, laid back, easy listening, ambient und doch Reggae in einer Wellness-Oase.

Zurücklehnen, Augen zu und zuhören.

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr

 
 

Newsletter