Reviews : JAPANISCHE KAMPFLEKTÜRE / Christof Kather :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Bücher - Reviews

JAPANISCHE KAMPFLEKTÜRE

Christof Kather

Ausgewählte Songtexte 2016-1998

Format: Buch

140 S., 11,99 Euro

Webseite


Christof Kather trommelt in einer der überbewertetsten Grindcore-Bands dieses Planeten, aka JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE. Das ist mir egal. Er schreibt auch die Texte der Band und von TITI NITI, einem großartigen Ableger der JaKas.

Wenn man neben der Musik die Songtexte noch mal pur als immerhin 140 Seiten starkes Buch veröffentlicht, spricht das für ein gesteigertes Selbstbewusstsein. Aber, oh Wunder, die „Japanische Kampflektüre“ funktioniert ohne Musik besser als mit, wenn man denn auf Bosheit und Zynismus steht, die im Kern oft die bittere Wahrheit treffen.

Mit beeindruckender Konsequenz vermeidet Kather jeden Anflug von Reim oder Metrik, sondern setzt auf das Aneinanderreihen oft zusammenhanglos wirkender Sätze, die still und heimlich einen Sinn ergeben.

Hat man sich mit der Schreibmaschinen-Optik der Texte angefreundet, mag man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen. Und einen der besten Texte zitiere ich hier noch hemmungslos: „MOMO. Sie lesen ihren Kindern Momo vor und gucken dabei ständig auf die Uhr“.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr

 
 

Newsletter