Reviews : HIER UND DORT / Baru :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Comics - Reviews

HIER UND DORT

Baru

Format: Comic

Label: Edition 52

104 S., 18 Euro

Webseite


Nachdem Carlsen, Edition Moderne und Reprodukt in Sachen Baru-Übersetzungen mittlerweile ausgestiegen sind (Baru verkauft sich in Deutschland wohl nicht wirklich gut), widmet sich jetzt nur noch Edition 52 aus Wuppertal deutschen Ausgaben von Comics aus Barus Feder („Der Champion“, „Die Sputnik-Jahre“ und „Wut im Bauch“).

Auch jetzt wieder, mit 15 gesammelten Baru-Kurzgeschichten aus den vergangenen zwanzig Jahren, die für „Hier und dort“ leicht verkürzt wurden (heißt: oft proppevolle Sprechblasen und nicht mehr 1:1 mit dem französischen Original vergleichbar).

Jede Geschichte ist mit einer kurzen von Baru selbst verfassten Einleitung versehen, in der er die näheren Umstände des Entstehens erläutert und jeweils auf eine Anekdote hinweist, beispielsweise eine Kleinigkeit, die sonst wohl jedem entgangen wäre (eine Hommage an „Tim und Struppi“ in Form eines Schiffshupens etwa) oder ein persönlicher Bezug.

Das liest sich recht schnell runter, ist gewohnt politisch – wie immer sind Underdogs und Loser die Hauptcharaktere –, am Puls der Zeit und meist wesentlich humorvoller als seine Alben. „Abdelix und Kaderix langweilen sich“, worum es da wohl geht?

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr

 
 

Newsletter