Reviews : SHAI HULUD / Hearts Once Nourished With Hope And Compassion :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SHAI HULUD

Hearts Once Nourished With Hope And Compassion

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Revelation/Green Hell


Erster Pluspunkt: Kein nerviges Intro, sondern sofort ab in die Mitte zwischen DEADGUY (spielerisch) und UNBROKEN (stimmlich). Zwei Bands, die Verzweiflung, Aggression, und vor allem Power für die Neunziger geprägt haben und in SHAI HULUD allgegenwärtig sind.

Was sie von dem ganzen identitätslosem Müll abhebt ist, daß sie es schaffen, ihre persönliche NEUROSIS immer wieder durch eine versteckte "Melodie" aufzuheben, um somit völlig komplexe Songstrukturen zu öffnen, die von sowohl brutal als auch melodisch wirken.

Dieser Release profitiert erheblich von dem Zusammenspiel beider Gitarren die z.B. bei "Belief and Obssesions" völlig wirr gegeneinander spielen, aber die zweite Gitarre durch die Melodiebögen den Rettungsanker stellt, der für Originalität sorgt, und vorallem die Musik nicht konstruiert, sondern lebendig erscheinen läßt.

Marc Lohausen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #31 (II 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOVE A

LOVE A halten stets die Spannung aufrecht: Die fünf Moselaner bewegen sich zwischen NDW-Anleihen und Hamburger Schule ebenso wie zwischen drängendem, deutschen Punkrock und rhythmischem Indierock. Das Schlagzeug kommt geradlinig und auf den Punkt, ... mehr

 
 

Newsletter