Reviews : ELÄKELÄISET / Sekoilun Ytimessä 1993-2003 DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ELÄKELÄISET

Sekoilun Ytimessä 1993-2003 DVD

Genre: Punkrock/Hardcore

Tug/Indigo


Ten Years of Humppa in the core of Sekolation lautet der Untertitel dieser monströsen DVD, auf der es - kein Witz - 250 Minuten, also mehr als vier Stunden alkoholgeschwängerten finnischen Wahnsinn zu sehen gibt.

ELÄKELÄISET sind bekannt, nehme ich an, und entweder liebt man ihre auf Finnisch gesungenen Polka/Humppa-Versionen beliebter und weniger beliebter Klassiker der Rockmusikgeschichte, oder man hasst sie.

Ich habe mich irgendwann entschlossen, sie zu lieben, und wenn man dann mal eine schöne Humppa-Party veranstalten will, etwa weil gerade keine Tour ansteht, ist diese DVD genau das Richtige.

Hier finden sich in unterschiedlichster, aber immer okayner Bild- und Tonqualität Mitschnitte aus zehn Jahren Bandgeschichte, gefilmt in Deutschland wie in Finnland, und als Bonus finden sich noch ein paar sehr schöne Videos, Kurzfilme, Karaoke(!)-Videos und zig anderes mehr, alles sehr liebevoll gemacht.

Aber wem erkläre ich das? Wer die Finnen kennt, der weiß, was ihn erwartet, spätestens wenn nach zehn Minuten beim Postdam-Konzert gleich zu Beginn Orgel und Bühne zu Bruch gehen und das Bier in Strömen über Musiker und Publikum fließt.

Unglaublich... Im April sind sie übrigens wieder unterwegs, hingehen!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #54 (März/April/Mai 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOYS

Die BOYS gehör(t)en zur ersten Garde der Londoner Punk-Szene: Frontmann Casino Steel war zuvor bei den HOLLYWOOD BRATS und dann gemeinsam mit Gitarrist Matt Dangerfield zusammen mit Mick Jones (später THE CLASH) und Tony James (später GENERATION X) ... mehr

 
 

Newsletter