Reviews : PETER BLEGRAD & ANDY PARTRIDGE / Orpheus - The Lowdown CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue LOVE A-CD "Nichts ist neu" (10.05.). Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PETER BLEGRAD & ANDY PARTRIDGE

Orpheus - The Lowdown CD

Format: 7"+CD-R

Ape/Indigo


Um mal direkt den Spielverderber zu spielen: Wer bei dieser Platte irgendwas in Richtung XTC erwartet, kann die Lektüre dieser Besprechung sofort abbrechen, denn diese Zusammenarbeit von Singer/Songwriter und Cartoonist Peter Blegrad und Andy Partridge, die sich über mehr als zehn Jahre erstreckte, ist eher ein minimalistisches Hörspiel.

Nicht die erste Zusammenarbeit der beiden, denn Partridge produzierte bereits 1983 Blegrads erstes Soloalbum "The Naked Shakespeare". Ein nicht immer ganz einfach zu konsumierendes Konzeptalbum, in dem sich nie wirklich Songs entwickeln und die Texte ganz klar im Mittelpunk stehen.

Und das auch ist irgendwie das Problem der Platte, da sich die Ebenen von Text und "Musik" nie wirklich verbinden, das hatte im Fall von AIR und Autor Alessandro Baricco in ästhetischer Hinsicht doch wesentlich besser funktioniert.

Trotz der sehr schönen CD-Verpackung eine Enttäuschung, da man von Partridge musikalisch einfach mehr erwartet hätte, zumindest mehr als dieses sperrige Spoken Word-Experiment. (03/10)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Suche

Ox präsentiert

PROSECUTION

THE PROSECUTION drücken live das Gaspedal mächtig durch: Angefangen bei Supportshows für Größen wie NOFX, Against Me! und Anti-Flag über Slots auf Festivals wie dem Open Flair, dem Ruhrpott Rodeo oder dem Taubertal Festival spielte sich die Band ... mehr

 
 

Newsletter