Reviews : KARMA TO BURN / Wild, Wonderful... Purgatory CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #125

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue KMPFSPRT-Album "Intervention" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #22

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #22: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KARMA TO BURN

Wild, Wonderful... Purgatory CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Roadrunner


Zugegeben, der Bandname ist reichlich bescheuert, aber musikalisch ist das Ganze mehr als gediegen, wirklich! Ein schwerer, polternder, an 70er Hardrock orientierter Sound, kein Stoner-Rock, dafür sind KARMA TO BURN einfach zu direkt und zu wenig monoton.

Kurioserweise, besser gesagt glücklicherweise, gibt es hier keinen befürchteten Prollo-Metaller-Gesang, sondern nur einen fetten intensiven Wall Of Sound, zu schnell für BLACK SABATH, aber nicht schnell genug für AC/DC.

Egal, es rockt auch so genügend. Richtig entfalten tut "Wild, Wonderful... Purgatory" ihren Reiz natürlich erst bei entsprechender Lautstärke (tolerante Nachbarn sind also Grundvoraussetzung), Drogen sind dagegen nicht unbedingt notwendig, denn diese Platte mit ihren kleinen, subtilen Melodie-Einschüben ist Droge genug.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #35 (II 1999)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

EAGULLS

Es gibt Dinge, die sollten sich nie ändern. Die EAGULLS beispielsweise müssen einfach ihren Sarkasmus nach außen tragen. Das macht sie aus. Sie müssen ihre Quellen von JOY DIVISION bis KILLING JOKE und MY BLOODY VALENTINE in ihren Punk fließen ... mehr

 
 

Newsletter