Reviews : NFD / Dead Pool Rising CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NFD

Dead Pool Rising CD

Format: CD

Jungle/Rough Trade


Wenn die ursprünglichen Besetzungen der Bands des FIELDS OF THE NEPHILIM-Umfelds sich auch ständig ändern, so bleiben die Musiker ihrem Gothic-Rock-Stil doch allesamt auch noch 2006 treu. Carl McCoy hat Ende 2005 überraschenderweise ein neues Fields-Album veröffentlicht, aktuell legen seine einstigen Mitstreiter unter den Namen LAST RITES und NFD nach.

Letztere besteht aus Ex-Mitgliedern von THE NEFILIM (Carls 90er-Industrial-Gruft-Metal-Projekt) und deren Nachfolgetruppe SENSORIUM und knüpft mit dem zweiten Vollzeitwerk nahtlos an das Debüt "No Love Lost" an.

Kräftiger Gothic Rock, angetrieben von hypnotisierenden, typischen Bassläufen Tony Pettitts und Simon Rippins kraftvollem Schlagzeugspiel. Gerade Letzterer, zu Zeiten THE NEFILIMs leider nur auf möglichst viel Doublebass-Einsatz spezialisiert, konnte sich nochmals in punkto Abwechslungsreichtum steigern.

Das gilt auch für Peter "Bob" White, der Rasta-Fronter mit der für dieses Genre teils ungewöhnlich aggressiven und vielfältigen Stimme, der entgegen Goth-Trends ohne lächerliches Geschmachte auskommt.

Einige klasse Songs sind enthalten wie die erste Single "Light my way", "My possession", "Caged" und "Descent", doch im Vergleich zum Erstling zünden vor allem die langsameren Stücke weniger.

Auch nach mehreren Durchläufen bleibt "Dead Pool Rising" diesem deshalb unterlegen, was Mehlkittel aber nicht vom Probehören abhalten sollte.

Dominik Winter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #66 (Juni/Juli 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IDIOTS

Sir Hannes gründete THE IDIOTS 1978 und war damit entscheidender Mitbegründer des Deutschpunk. Der Frontmann und Kopf der Dortmunder Band schmiss Schweineköpfe, Haxen und hunderte Bierdosen in das pogende Publikum. Er schlug sich mit Flaschen den ... mehr

 
 

Newsletter