Reviews : MONSTER MAGNET / 4-Way Diablo CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MONSTER MAGNET

4-Way Diablo CD

Format: CD

Steamhammer/SPV


MONSTER MAGNET klingen auf ihrer ersten Veröffentlichung nach drei Jahren anders als sonst. Über die zwölf neuen Tracks plus das ROLLING STONES-Cover "2000 light years from home" darf man überrascht sein.

Die Band aus New Jersey spielt weder drogenartigen Space-Rock in bester HAWKWIND-Manier, noch den Hitrock à la "Spacelord", sondern setzt auf "4-Way Diablo" vermehrt auf erdigen Garage-Klang, was aber sehr gut klappt.

Für Mastermind Dave Wyndorf waren die letzten paar Jahre alles andere als leicht, er war stark drogenabhängig, hat sich aufgrund von Tourstress permanent mit Schlaftabletten zugeballert. Während des Entzugs haben seine drei Mitstreiter seine neuen Kompositionen eingespielt, dieses mit besonderer Betonung darauf, dass es in ein, zwei Takes im Kasten war.

Angeblich kann man diverse Verspieler heraushören, was aber bei diesem Team kaum ins Gewicht fällt. Songs wie "Little bag of gloom" oder "Blow your mind" handeln von Wyndorfs Drogenproblemen.

Insgesamt klingt die Scheibe etwas unspektakulärer als die Referenzwerke "Dopes To Infinity" und "Powertrip", wachsen aber bei mehrmaligen Durchläufen. Eine zugleich gute wie schlechte Nachricht gibt es auch noch: in nächster Zeit kann man wieder verstärkt mit Tonträgern rechnen, da Wyndorf weniger touren will, dafür aber plant, mehr aufzunehmen.

(57:46) (8)

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #75 (Dezember 2007/Januar 2008)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SEDLMEIR

Deutschlands härtester Schlagersänger baut seinen Kosmos immer weiter aus. Mit E-Gitarre, Retro-Future-Elektronik und einem Faible für schmutzige Chansons kreiert er sich eine eigene Nische im Affentheater Showgeschäft: Den Hard Schlager. Sedlmeir ... mehr

 
 

Newsletter