Reviews : CASUALTIES / Made In N.Y.C. CD+DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue LOVE A-CD "Nichts ist neu" (10.05.). Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CASUALTIES

Made In N.Y.C. CD+DVD

Format: CD

sideonedummy.de/Cargo


Zugegeben, im ersten Moment wirkte es ein wenig komisch auf mich, dass die CASUALTIES als Band, die sich durchaus noch als Nukleus des echten Punk versteht, nun schon wieder eine Live-DVD veröffentlicht.

Denn erst vor etwas mehr als einem Jahr erschien "Can't Stop Us", eine DVD der New Yorker, die ihre Konzerte in Japan und Mexiko dokumentierte. Und von den CASUALTIES erwartet man doch alles andere, als eine Vielzahl kommerzieller Kinkerlitzchen wie Live- oder Best Of-Veröffentlichungen.

Je mehr ich mich aber mit "Made In N.Y.C." beschäftigte, desto mehr verflogen diese grundsätzlichen Zweifel an dem Release. Schließlich haben die CASUALTIES für dieses wirklich adrette, daumendicke Digipak im März dieses Jahres eine Show in ihrer Heimatstadt New York aufgezeichnet und gelungen auf CD und DVD aufgearbeitet.

Die CD ist dabei ein schönes Live-Dokument des Konzertes. Die Soundqualität ist bestechend gut, so dass der Hardcore-Punkrock der Band mit seinen Einflüssen von EXPLOITED über BLACK FLAG bis CONFLICT durchweg Spaß macht.

Zudem ist die Songauswahl gut getroffen. Sie zeichnet ein Gesamtbild der musikalischen Entwicklung der vier, weil nicht nur die brachialen und deswegen eindrucksvollen Punkrock-Kracher von den früheren CASUALTIES-Alben eingebunden sind, sondern auch Songs ihres letzten, etwas melodischeren Werkes "Under Attack" aufgenommen wurden.

Auf der DVD bekommt man die Show zu Gesicht und kann das Chaos, die Stimmung und das energetische Mitgehen des Publikums noch einmal in erneut guter Sound- und hier auch guter Bildqualität nach verfolgen, wobei die Songs und die auf der CD fast identisch ausgewählt sind.

Was mich an der Dvd aber besonders reizt, das sind die Unterbrechungen der Konzertaufzeichnung für Filmsequenzen. In diesen erzählen die Bandmitglieder beispielsweise über ihre Jugend als Punks in New York und über die heutige Situation, da vermehrt Clubs schließen oder geschlossen werden.

An anderer Stelle nimmt sie den Zuschauer mit in den ramponierten Tour-Van oder Sänger Jorge führt in die Lower East Side, wo dieser über seine Kindheit räsoniert. Müsste man also zwischen "Can't Stop Us" und "Made In N.Y.C." wählen, so ist Letzterem der Vorrang zu geben.

Denn sowohl CD und DVD sind gut gemacht, für Fans ein Vergnügen und für CASUALTIES-Einsteiger ein guter Überblick über diese Band, die auch mit zwei Live-DVDs durchaus noch zum Kern des echten Punk gehört.

(7)

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #74 (Oktober/November 2007)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr

 
 

Newsletter