Reviews : GREEN MACHINE / D.A.M.N. CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GREEN MACHINE

D.A.M.N. CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Man's Ruin


Als ich "D.A.M.N." zum ersten mal nichtsahnend in den CD-Player schob, konnte ich noch nicht ahnen, was für eine fiese Walze mich da gleich plattmachen würde. Grundsätzlich besticht diese Platte durch eine sehr außergewöhnliche Produktion, die einerseits sehr ungeschliffen und roh klingt, andererseits aber auch megafett und druckvoll rüberkommt, so daß man leicht auf die Idee kommen könnte, daß sich diese japanische Killer-Band mitten im eigenen Wohnzimmer befindet.

Eine äußerst brutale und kompromißlose Scheibe, die mich von der Dynamik her an Helmet in ihrer "Meantime"-Phase erinnert, wobei Green Machine aber doch eher mit Bands wie Zeni Geva, Eyehategod, Brutal Truth und ABC Diabolo verwandt sein dürften.

Nicht zuletzt durch einen Sänger, der sich erfolgreich die Seele aus dem Leib zu brüllen und zu kreischen scheint, ist dieses Album bestens dazu geeignet, Aggressionen abzubauen und nebenbei auch noch die ungeliebte Nachbarschaft völlig zu verstören, wenn die Boxen es überhaupt mitmachen.

Die volle Dröhnung!

Elmar Salmutter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOUISE DISTRAS

Als Aushängeschild der neuen Generation britischen Punkrocks gilt LOUISE DISTRAS schon längst. Auch den Rest der Welt konnte sie mit ihren Songs inzwischen begeistern. Louise bringt Anti-Establishment und Pop-Kultur in Einklang. Sie ist wütend, und ... mehr

 
 

Newsletter