Reviews : EARTH CRISIS / Breed The Killers CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #120

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.7.2015 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue ANTI FLAG-Album "American Spring" auf CD als Prämie.

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Die Ox-App

Für iOS-Geräte (iPhone und iPad) und Android-Smartphones und -Tablets. Für 3,99 Euro kann die neueste Ox-Ausgabe als In-App-Kauf erworben werden.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #19

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #19: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EARTH CRISIS

Breed The Killers CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Roadrunner


Nach der letzten völlig langweiligen Tour hatte ich sie eigentlich aufgegeben, da deutlich wurde, daß die Songs der letzten LP zu komplex sind, um sie in Stimmung im Sinne von Stage-Diven oder Sing-Alongs umzusetzen.

Um so überraschender erscheint das neue Album, das zwölf absolut geniale Songs auffährt, die sich zwar wieder um das Grundgerüst des Metal- bzw. Hardcore-Crossovers aufbauen, diesmal aber durch die Gitarrenarbeit einen Groove und eine Massenkompatibilität bekommen, der der ganzen Sache den nötigen Drive gibt, der die erste Single zum Klassiker gemacht hat.

Trotz des ungewohnten Grooves und der zumindest tendenziell vorhandenen Melodien gipfelt trotzdem immer noch jeder Song straighter und heftiger gen MACHINE HEAD oder SLAYER als es bei einer Vielzahl der Mitbewerber der Fall ist, zumal kein zweiter so abgefuckt - diesmal Gott sei Dank wieder von Chören unterstützt - schreit wie Karl Buechner.

Marc Lohausen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RIOTS

Was diese Moskauer Neo-’79-Combo mit dem Zungenschlag eines Millwall Dockers und einem janglenden Rickenbacker-Sound aus dem Costello-Lehrbuch, aus dem Neo-Mod-Revival-Sumpf um Längen herausragen lässt, ist ihr Talent, den stilistischen Horizont so ... mehr

 
 

Newsletter