Reviews : NO WINGS, FINS OR FUSELAGE / No wings, fins or fuselage CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NO WINGS, FINS OR FUSELAGE

No wings, fins or fuselage CD

Format: CD

Genre: Rock

Saucer/Cargo


Dieses Album, eigentlich schon im November letzten Jahres veröffentlicht, hinterlässt bei mir einen zwiespältigen Eindruck, denn rein von der musikalischen Seite her ist die englische Band nicht zu beanstanden, gibt´s doch abwechslunsgreiche Klänge zwischen spacigem Pop à la Julian Cope oder SERVOTRON und lärmig-psychedelischem Gitarrenrock mit Anklängen von DINOSAUR JR.

oder BEVIS FROND, ergänzt um gelegentliche lärmig-punkige Ausbrüche und eine eher noisige Produktion. Andererseits wird im Info damit geworben, dass Band-Mastermind James aufgrund seines Interesses für diese ganze UFO- und Paranormal-Scheisse schon Features in entsprechenden Blättern bekommen hat - was ich kein Stück cool finde.

Ich meine, MAN OR ASTRO-MAN? machen sich über diesn Stuss lustig, aber jemand, der echt an sowas glaubt? Uhuhuhu! Trotzdem: ´ne ganz ordentliche Platte.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

PANTEÓN ROCOCÓ

Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Es gab wenige Läden, die Konzerte organisierten und die, die sich das trauten, riskierten meistens mehr als einfach nur ein paar kaputte Bierflaschen. Gewalt war damals bei Konzerten an ... mehr

 
 

Newsletter