Reviews : ROBERT CAGE / Can See What You're Doing CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROBERT CAGE

Can See What You're Doing CD

Format: CD

Genre: Rock

Fat Possum Rec./Epitaph


Ich liebe diese gottverdammten Fat Possum-Veröffentlichungen! Jede einzelne von ihnen! Die Dinger haben so viel Seele, daß man beim Abspielen jedesmal ehrfürchtig vor den Boxen kniet. Das neueste "alte" Nugget, das Matthew Johnson ausgegraben hat, heißt ROBERT CAGE und stammt aus Woodville in Mississippi.

Da bis dato ein gänzlich unbeschriebenes Blatt, mußte selbst der Labelboss für nähere Informationen einen alten Mann heranziehen, der am Straßenrand rostige Sägen verkaufte, um herauszufinden, daß ROBERT CAGE der letzte verbliebene Vertreter des "Gruntin' style" ist.

"Gruntin' style" deshalb, weil er angeblich eher grunzt als singt. Also, ich weiß nicht, ich finde der Mann hat ein durchaus hübsches, ergreifendes Stimmchen, das mich teilweise an PROFESSOR LONGHAIR erinnert, und gepaart mit seinem rudimentären Gitarrenspiel und sonst weitestgehend NICHTS ergibt das ein Album, das ich mir stundenlang anhören könnte.

Norbert Johannknecht

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

TIM KASHER

Tim Kasher scheint nie zur Ruhe zu kommen. Seit 1997 hat er ganze zwölf Studioalben geschrieben und veröffentlicht, unter anderem auch auf Saddle Creek, dem selben Label das internationale Größen wie BRIGHT EYES hervorbrachte. Als Solokünstler wie ... mehr

 
 

Newsletter