Reviews : REDRÖM / Fate CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #125

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue KMPFSPRT-Album "Intervention" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #22

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #22: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

REDRÖM

Fate CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Frank Kaluscha, Bahnhofstr. 11, 31157 Sarstedt


REDRÖM ist ein Palindrom. Hä? Wie, ich dachte, das sei ´ne Hardcoreband? Sind sie auch, aber Worte, die man umdreht und die dann Sinn ergeben, sind ein Palindrom, wobei REDRÖM nur Sinn macht, wenn man weiss, dass das eine Band ist.

??? Ja, ist ja schon gut, ich bin schon ruhig. Auf dieser Ox-CD gibt´s REDRÖM jedenfalls zu hören, auf ihrer selbstproduzierten CD gleich zehnmal, und die knallt ganz ordentlich, steckt hinter den Aufnahmen doch Stephan Grujic vom Masterplan-Studio, eigentlich immer Garant für ordentlichen Wumms.

Und der passt vorzüglich zum wuchtigen Hardcore alter Schule à la NYC. Dementsprechend wäre es gelogen, REDRÖM grosse Kreativität zu unterstellen, denn die braucht es hier auch gar nicht.

Nein, "Fate" lässt die Schwarte krachen, rockt ordentlich und bleibt immer auf der sicheren Seite - kein Metalgewixe, kein New School-Gekasper, sondern Hardcore pur. Und das geht voll in Ordnung.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das Jahr 2015 war (und ist) für die Düsseldorfer Punkrock-Hoffnung ROGERS ein bewegendes: Ihr gefeiertes Zweitwerk "Nichts Zu Verlieren" (People Like You Records) fand sich verdienter Maßen in den Media Control Charts wieder und die Räder ihres ... mehr

 
 

Newsletter