Reviews : EYELID / If It Kills CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EYELID

If It Kills CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Indecision/Green Hell


In einer totalen "Wall of Sound" wechseln die Kalifornier zwischen völlig ungestümen schnellen New School-Hardcore und sehr ruhigen, in ihrer Verzweiflung an UNBROKEN erinnernden Emopassagen. Statt sich in Selbstmitleid und nicht nachvollziehbarem Gitarrengefrickel zu ergehen, stampfen die beiden Noise-Gitarren bei den schnellen Parts völlig ungezügelt nach vorne los und betten in dieses Gerüst einen mehr als überzeugenden emotionalen Schreigesang ein.

Bei "Regenerate" erinnert dieses Mischung insbesondere durch die Tempowechsel an ältere STRIFE-Songs, wobei die EYELID-Songs echt so etwas wie eine Seele haben. Auch wenn die einzelnen Elemente schon beliebig oft gespielt worden sind, wurden sie hier jedenfalls überdurchschnittlich zitiert.

Marc Lohausen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

TUXEDOMOON

Langsam zieht es einen hinein: Ein Klangwabern, wie ein geheimnisvoller Nebel, der aus den Boxen dringt. Bis nach einer Minute der Lockruf eines Saxophons aus diesem Nebel ruft. Es ist ein tastendes, mal hochmelodisches, mal dissonant knarzendes ... mehr

 
 

Newsletter