Reviews : PURUSAM / Daybreak Chronicles CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PURUSAM

Daybreak Chronicles CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Birdnest/Green Hell


Nicht zu fassen, wie unverhohlen hier mit Metalklischees gespielt wird, und vor allem wie eigenständig Metal und Hardcore kombiniert werden. Statt stumpf rumzumoshen werden lieber HALLOWEEN (genau die!) mit 108 gekreuzt, um somit so etwas wie "Fantasy Hardcore" zu schaffen.

Die Songs wären wirklich "Keeper of the seven Keys", wenn sie nicht die Noise- und Break-Elemente von Bands wie 108 oder SNAPCASE übernehmen würden und der gepeinigten Männergesang vereinzelt durch die glasklare Stimme ihrer Sängerin aufgelockert würde.

Mir wird die CD trotz der stimmlichen Abwechslung und der Keyboard/Violineneinsätze dennoch nach zehn Minuten zu beliebig, da den Songs eben das Hymnenhafte von so einem Schwachsinn wie HALLOWEEN komplett abgeht.

Marc Lohausen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GARDEN GANG

Die Tour zum neuen Album "Middle Class Symphony", das mit vielen Studiogästen wie TV Smith, WOB, Sigi Pop & Gospel Gangsters aufwartet. Geprägt von Rock'n'Roll, Sixties-Beat und New Wave der späten Siebziger ist der energiegeladene GARDEN GANG-Sound ... mehr

 
 

Newsletter