Reviews : DIE HUNNS / You Rot Me CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIE HUNNS

You Rot Me CD

Format: CD

peoplelikeyourecords.com


Duane Peters, Skateboard-Veteran, Modezar und Punk'n'Roll-Institution in einer Person, ist so unglaublich fleißig. Nicht nur die U.S. BOMBS hauen in regelmäßigen Abständen neue Alben raus, auch das Nebenprojekt DIE HUNNS ist wirklich nicht zurückhaltend mit neuen Veröffentlichungen.

Das neue Werk ist, verglichen mit den eher simpel gestrickten U.S. BOMBS-Platten der letzten Jahre, ein wahres Feuerwerk an originellen Kompositionen, Die kommen zwar alle nicht ganz geruchlos daher (manchmal stinkt es schlimmer als eine Wagenladung Gammelfleisch), doch alles in allem ist "You Rot Me" ein erfreulich frisches Album, das zwar hemmungslos in den Siebzigern zwischen STOOGES, Bowie oder anderen Glampunkern wildert, das aber immer wieder neu überraschen kann und die Kurve kriegt vom simplen Punkgeboller hin zu raffinierten Gitarrenarrangements.

(8)

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #68 (Oktober/November 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TOY DOLLS

Die Unverwüstlichen! Seit ihrem Hit „Nellie The Elephant“ von 1984 stehen die aus Sunderland stammenden TOY DOLLS für lustigen, absurd-witzigen Fun-Punk. 1979 gegründet, hat die Band inzwischen zahlreiche Besetzungswechsel ... mehr

 
 

Newsletter