Reviews : FIRESIDE / Uomini D'Onore CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FIRESIDE

Uomini D'Onore CD

Format: CD

Genre: Alternative

Stickman/Indigo


Firesides letztes Album "Do Not Tailgate" deutete das große Potential dieser vier Schweden bereits an, klang aber ein bißchen zu sehr wie eine (zweifellos gutgemachte) Kopie von Quicksand, was sich auf "Uomini D'Onore", ihrem insgesamt dritten Album, in dieser Form nicht wiederholt.

Das Quartett hat seitdem offenbar mehr individuelle Persönlichkeit entwickelt und klingt nun wie eine vielschichtige und eigenständige Mischung aus Fugazi, Quicksand, Far und Texas Is The Reason.

So schallt einem rockiger Emocore mit tollen, auf den ersten Blick etwas verborgenen Melodien entgegen, einerseits süßlich und voller Melancholie, andererseits aber auch krachig, rauh und ein wenig verschachtelt, so daß man doch einige Hördurchgänge benötigt, um die wahre Klasse dieser Scheibe zu erforschen.

Das lohnt sich definitiv, da dieses Album einige Überraschungsmomente der Extraklasse zu bieten hat, womit nicht nur die herzzerreißende Ballade "Alone" zum Abschluß des Albums gemeint ist, sondern auch z.B.

das durch Vibraphon-Klänge angereicherte "Dos" oder das etwas episch anmutende "Let Rasputin Do It". Platten, die erst etwas Anlaufzeit benötigen wie diese, gehören fast immer der musikalischen Eliteklasse an, was sich bei "Uomin D'Onore" einmal mehr bewahrheitet.

Stickman hat hiermit einen echten Glücksgriff getan. Gratulation!

Elmar Salmutter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MR. IRISH BASTARD

Was an MR. IRISH BASTARD so schön und angenehm ist? Ganz einfach: Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen vierzig Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen. Sie fahren konsequent die POGUES-Schiene. Und ... mehr

 
 

Newsletter