Reviews : GLIM PROJECT / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GLIM PROJECT

s/t

Format: CD

CD / glimproject.com / 55:14


Der erste Song fängt an und man denkt erstmal, man ist bei NOFX gelandet, da die Stimme von Sänger Lucanus sich wie die des fetten Mike anhört. Es geht dann allerdings überhaupt nicht mit Punkrock weiter, sondern vielmehr mit klassischem, teilweise etwas psychedelisch angehauchten Rock.

Einige Songs erinnern an TOOL (vor allem das Intro zu "Vague"), dann wiederum kommt es einem vor, als ob Zoli von IGNITE singt, der Gesang treibt die Songs an und bringt das Ganze stärker in die Hardcore-Schiene, was dem Sound sehr gut tut, der dadurch zwar schwer bleibt, aber insgesamt mehr Ausdruck erhält.

Eine Ballade gibt es zwischendurch auch, das für meine Begriffe etwas zu schmalzige "Things are better". Insgesamt ist dem GLIM PROJECT hier aber ein wirklich gutes Album gelungen, und in Anbetracht dessen, dass die vier Jungs das Ding auch noch komplett zu Hause aufgenommen haben (was man nicht hört), darf man gespannt sein, was diese Band noch alles zu bieten hat.

(7)

Nadine Maas

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

TALCO

Mit Offbeat haben TALCO nicht viel zu tun. Fette Gitarren, ein wuchtiges Schlagzeug, ein straighter Bass, aber scharfes Gebläse peitschen das italienische Wortgefecht des Sängers voran. Die ganz eigene Note verschaffen sich TALCO durch Verwendung ... mehr

 
 

Newsletter