Reviews : CAPITOL CITY DUSTERS / Simplicity CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #117

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 31.12.2014 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Spiel "Stadt Land Punk" als Pramie.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #17

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #17: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAPITOL CITY DUSTERS

Simplicity CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Dischord/EFA


Es kommt der Tag, da werde ich mich weigern CDs zu besprechen, die das Label der Einfach- respektive Knickrigheit halber ohne jedes Booklet und nur mit Info versehen in Umlauf bringt - argh! Wie kann man sowas seinen Bands nur antun? Nach Man´s Ruin fängt nun also auch Dischord mit dieser Unsitte an - na dann gute Nacht...

Und dabei sind die CAPITOL CITY DUSTERS doch so ´ne nette Band, die haben sich beim Artwork sicher was gedacht. Egal, die Musik muss zur Beurteilung des Albums ausreichen und führt schon mal zu einer sehr positiven Einschätzung - hätte mich bei dem Label ja dann doch gewundert.

Wie so oft bei Dischord-Releases stösst man hier auf alte Bekannte, und in diesem Fall sind es Ben Azzara, bis Ende ´95 bei THE DELTA 72, Alec Bourgeois, bis zur Auflösung ´94 bei SEVERIN, und schliesslich noch Marl Lacasse, der bislang bandmässig ein unbeschriebenes Blatt war.

Erwartungsgemäss gibt es mit den CAPITOL CITY DUSTERS musikalisch keine Überraschungen zu vermelden, spielen diese doch - auch wenn das Info da was von WIRE, BLONDIE und CHEAP TRICK fabuliert - jenen grundsoliden Post-Hardcore, den man seit einigen Jahren von Dischord-Bands erwartet und der mir immer noch mehr gibt als die meisten dieser neuen Post-Emo-Kapellen, die zwar viel leiden und auch mal zu rocken versuchen, dabei aber sehr oft nur an der Oberfläche kratzen.

Nee, ist schon richtig so, dass der Dischord-Qualitätsstempel nur auf ausgewählte Filetstücke draufkommt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #33 (IV 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MASSENDEFEKT

Hier kommt eine Band, die Bock hat, zu spielen. Wenn andere Bands nah an ihren Fans sind, sind MASSENDEFEKT näher. Die Texte sind direkt aus dem Leben gegriffen, es geht um Freude, Glück oder Wut, es wird aber niemals gefühlsduselig. Versprochen. ... mehr

 
 

Newsletter