Reviews : PULLING TEETH / Martyr Immortal :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PULLING TEETH

Martyr Immortal

Format: CD

CD / Deathwish Music LLC/Indigo / deathwishinc.com / 25:49


Wahnsinn, was Deathwish Inc. gerade für einen Lauf hat. Nach der formidablen Rückkehr von THE GREAT DECEIVER vor zwei Monaten und dem ebenfalls in dieser Ausgabe besprochenen Album von SHIPWRECK A.D. erscheint mit dem aktuellen Release von PULLING TEETH nun schon die dritte großartige Platte binnen kürzester Zeit auf J.

Bannons Label. "Martyr Immortal" setzt sich sogar an die Spitze dieses mächtigen Dreierpacks und sorgt für ein erstes echtes Highlight im neuen Jahr. Und das mit Songs, von denen zwei Drittel nicht einmal zwei Minuten dauern.

Denn mit jedem Einzelnen erzeugt die fünfköpfige Band aus Baltimore mehr Spannung und Abwechslung, als es 90 Prozent aller aktuellen Hardcore-Bands auf ganzer Albumlänge zu tun vermögen. In Sachen Brachialität kann man es locker mit einer Institution wie NAPALM DEATH aufnehmen.

Das rasante Tempo wird immer mal wieder durch gemächlichere atmosphärische Parts abgelöst, dann geht es plötzlich wieder direkt aus dem Stand auf Höchstgeschwindigkeit. Da keine Zeit zu verlieren ist, werden die hysterisch rasenden Gitarrensoli einfach mit in die Gesangsstrophe eingepackt und mit einem Augenzwinkern versehen.

Schließlich ist man "Hardcore" und nicht "Metal". Um mitzuhalten bellt Sänger Mike Riley seine Lyrics so kurzatmig und aggressiv ins Mikro, dass man sich ernsthafte Sorgen um seine Gesundheit machen muss.

Dabei offenbaren gerade die Texte, dass es sich bei PULLING TEETH nicht um einen Haufen schlecht gelaunter Misanthropen handelt, sondern eher um intelligente Menschen mit der richtigen Message: "We'll never revel in what we have / As long as we keep living / For what exists once we have died".

Und um das Diesseits noch etwas schmackhafter zu machen: Unsterblichkeit ist käuflich. Mit diesem Album zum Beispiel. (9)

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr

 
 

Newsletter