Reviews : GLUECIFER / Soaring with eagles at night, to rise with the pigs in the morning CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GLUECIFER

Soaring with eagles at night, to rise with the pigs in the morning CD

Format: CD

Genre: Rock

House Of Kicks/Rough Trade


Was´n Albumtitel - nachts mit den Adlern, äh, frei übersetzt & interpretiert, saufen, morgens bei den Schweinen aufwachen: jahaha, so läuft das bei den beinharten, echten Rock´n´rollern. GLUECIFER, die selbstgekrönten "Kings of Rock™", sind angetreten, ihr Reich zu verteidigen, und bei diesem Kampf wollen sie kein Risiko eingehen, weshalb sie sich auf erprobte Waffen verlassen: Gitarre, Bass und Schlagzeug, geführt nach den Regeln alter Rocker-Kampfkunst.

Ja, dieses Album tritt Arsch, und ja, hier wird zitiert (übelwollende Zeitgenossen mögen auch ein "kopiert" zwischen den Zähnen herauspressen...), dass sich die Balken biegen. Anderen würde ich das übelnehmen, bei GLUECIFER ist es Programm, und so wird "Soaring..." mit Sicherheit nicht zur Innovation der Rockmusik Ende des Jahrtausends beitragen, aber es macht verdammt viel Spass.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PRIMA DONNA

Mögen PRIMA DONNA aus Hollywood (woher sonst?) auch viel zu jung sein, um NEW YORK DOLLS oder David Bowie zu Ziggy Stardust-Zeiten in den frühen 70ern live gesehen zu haben, sie haben aber offensichtlich mit jugendlichem Ehrgeiz deren Werk ausgiebig ... mehr

 
 

Newsletter