Reviews : EARTHLINGS? / Earthlings? CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #125

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue KMPFSPRT-Album "Intervention" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #22

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #22: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EARTHLINGS?

Earthlings? CD

Format: CD

Genre: Rock

CDHW!/EFA


Ähnlich wie bei den "Desert Sessions" (ich bin mir immer noch nicht sicher ob das als Band- oder Projektname gedacht war) findet auch bei den EARTHLINGS? ein seltsames Hippie-70er-Rock-Revival statt, daß aber hier weniger hardrockig daherkommt, aber auch nicht so poppig wie etwa bei Krautrock-Fan Julian Cope.

Mit dabei Fred Drake, der mal bei HOUSE OF LOVE mitgespielt hat, und SCREAM-Gründer Pete Stahl, neben illustren Gästen wie Dave Grohl, Scott Reader (KYUSS) oder Victoria Williams. Das Ganze plätschert ziemlich unrockig, wenn auch leicht fuzzig daher, so als ob die SCREAMING TREES nur noch CAN- und SPACEMEN 3-Songs covern würden.

Man kann sich die EARTHLINGS? aber auch als MONSTER MAGNET mit chronischer Verstopfung vorstellen. Insofern sind wirkliche Höhepunkte rar gesät, aber auch die meditative, hypnotische Grundstimmung wirkt insgesamt etwas bemüht.

Der nette und grundsätzlich sympathische Spacerock der EARTHLINGS? startet leider nie richtig durch und adaptiert auch nur Elemente, die man woanders schon überzeugender gehört hat. Ein angenehmer Entspannungseffekt überwiegt hier, ohne daß wirkliche Spannung oder Interesse an dieser Platte aufkommen könnte.

Saubere Ästhetik in allen Ehren, aber wenn es steril wird, ist das ein Problem.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

THINNER

So gradeaus wie punkiger Hardcore nur sein kann, rast das Trio aus Berlin durch High-Energy-Songs der Marke SPERMBIRDS. Sänger Adrian klingt auch fast wie ein junger, angepisster Lee Hollis. Manchmal sogar mit so viel Herzblut, dass man Angst um ... mehr

 
 

Newsletter