Reviews : A PLACE TO BURY STRANGERS / Exploding Head :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

A PLACE TO BURY STRANGERS

Exploding Head

Format: CD

Label: Mute

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Das ging schnell! Nicht mal ein Jahr ist die erste Platte alt, schon gibt es auf neuem Label Nachschlag. Klingt stellenweise etwas „fröhlicher“ als der Erstling, was angesichts der Lärmwände drumherum als relativ zu sehen ist, denn wenn die Melodie schon nach Frühling klingt, dann geht wenigstens der Text in eine andere Richtung und es endet wie die Platte mit krachenden Boxen, in denen die Membrane um Gnade winseln.

Trotz heller Momente türmen die New Yorker immer noch gewaltige Soundgewitter auf, mischen alte AmRep-Tugenden mit Shoegazer-Sound, etwas Achtzigern, frühen GODFLESH und SISTERS OF MERCY zu einem Höllengebräu zusammen.

Wie beim Debüt alles noch da: Feedbackorgien, Effektmassaker, das Schlagzeug, das klingt wie ein getuneter Drumcomputer, der entrückte Gesang, trotzdem ist es keine Wiederholung derselben Platte.

„Exploding Head“ ist in der Tat noch besser als der Erstling, weil sie einen roten Faden zu haben scheint, der auf ein Ziel zusteuert. Wer bei Gitarren-Noise mitreden möchte, kommt an dieser Band nicht vorbei.

Grandios!

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr

 
 

Newsletter