Reviews : CLARA MOTORS / Punkt :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CLARA MOTORS

Punkt

Format: CD

Label: Pacific

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 30:24

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Erfrischend schrägen, herzhaft schrammelnden Indierock mit direkten, angriffslustigen deutschen Texten liefert dieses Quartett aus Hannover hier ab. Einen Fuß im Punk- drei Zehen im Noiserock – so wird dieses, ihr drittes Album seinem Namen gerecht, kommt auf den Punkt, kompakt verspielt, aber schnörkellos, handelt alles, was gesagt werden muss, meist in weniger als drei Minuten ab.

Meist, wie gesagt, denn Song 6 beispielsweise, „Sprich meinen Namen“, lässt sich Zeit, erlaubt erst den langsamen Part, in dem die neu in die Band gestoßene Keyboarderin Karolina Jankowski von ihrer Rolle als – gerne auch nur ein Wort beitragende – Background-Stimme, zu langsamen Akustikgitarrenklängen ihren Text singt oder besser gesagt: spricht, ehe die Gitarren etwas ihr Tempo anziehen und Sänger Matthias Karow seinen herrlich rotzigen, herrlich einzigartigen, unverkennbaren Senf dazugibt.

Großes Album, geile Songs.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet 1996, werden die DROPKICK MURPHYS in diesem Jahr 20 Jahre alt. Aktuell arbeiten sie daran, dass die neue und mittlerweile neunte Platte langsam fertig wird - der Nachfolger des gefeierten und erfolgreichen Albums „Signed And Sealed In ... mehr

 
 

Newsletter