Reviews : KATZENZJAMMER / Le Pop :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KATZENZJAMMER

Le Pop

Format: CD

Label: Nettwerk

Vertrieb: Soulfood

Spielzeit: 40:31

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Das letzte Review (DEAD CURTIS) habe ich eben mit „Schwermut satt“ beendet und jetzt kommt KATZENJAMMER. Aber nein, ganz so schlimm wird es nicht. Im Gegenteil, bei KATZENJAMMER handelt es sich um ein lebenslustiges Frauenquartett aus Norwegen.

Offenbar fand die musikalische Sozialisation der vier mit der „Dreigroschenoper“ und Bands wie MIRANDA SEX GARDEN und den BANGLES statt. Anders lassen sich jedenfalls die 12 Songs (inklusive Hiddentrack) auf „Le Pop“ nicht erklären.

Mit Tuba, Balalaika-Bass, Schlagzeug, Harmonika, Klavier, Banjo, Akkordeon, Mandoline, Gitarre, Melodica, Glockenspiel und Trompete, die Instrumente werden übrigens mehrfach zwischen den Musikerinnen getauscht, stürzen sich KATZENJAMMER auf Folk, (Riot Grrrl-)Punk, Country, Balkan-Beats, Balladen und Popmusik.

Das Ganze wird wunderbar virtuos und, bis auf die einfühlsamen Balladen, aufputschend umgesetzt. Am prägnantesten wirkt aber der mehrstimmige und wechselnde Gesang. Ein bisschen klingt es auch nach BABES IN TOYLAND machen Kirmesmusik, B-52’s und HAYSEED DIXIE, der eine oder die andere würde vielleicht auch Siouxsie heraushören, ich könnte diese Kette endlos fortsetzen, von Katzenjammer jedenfalls keine Spur und live geht das sicherlich mächtig ab.

KATZENJAMMER – noch ein Geheimtip.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei den WOLF MOUNTAINS die Stuttgarter Bandinzucht-Geschichte aufzuwärmen, wäre unfair. Hier gibt es Post-Punk, Noise, Garage, Sixties Sound, OASIS auf bodenständig und immer wieder und wieder Jay Reatard beziehungsweise die LOST SOUNDS (ohne Orgel ... mehr

 
 

Newsletter