Reviews : PINHEAD GUNPOWDER / Kick Over The Traces :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.04.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von THE DAMNED „Evil Spirits“ (Spinefarm) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 13.04.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PINHEAD GUNPOWDER

Kick Over The Traces

Format: CD

Label: Recess

Spielzeit: 43:05

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


2003 erschien das letzte PINHEAD GUNPOWDER-Album, und ich wähnte die Band längst aufgelöst, doch dann gab es 2008 ein paar Konzerte und eine neue 7“ auf Recess. Aus dieser Verbindung ergab es sich, dass Recess in nächster Zeit die auf Lookout und Adeline erschienenen Alben neu auflegen wird, und passend dazu gibt es auch eine Best-Of-Zusammenstellung mit 23 Songs, die von 1990 bis heute die gesamte Bandgeschichte abdecken – sogar die drei neuen Single-Songs sind enthalten.

PINHEAD GUNPOWDER waren und sind eine Band, die blaupausenhaft für den frühen Lookout-Sound stand, für simple Pop-Punk-Songs mit viel rauhem Charme, die auch heute noch bestens funktionieren.

An der Besetzung hat sich über die Jahre nicht viel verändert: Billie Joe Armstrong (genau der!) spielt Gitarre und singt auch mal, Aaron Cometbus (einst auch CRIMPSHRINE und Macher des gleichnamigen Fanzines) trommelt, Bill Schneider war mal bei MONSULA, spielt Bass und ist heute der Gitarrentechniker von GREEN DAY, und Jason White spielt mittlerweile nicht nur bei PG Gitarre, sondern auch bei GREEN DAY.

Wer als GREEN DAY-Fan über all die Jahre so blind war, PG zu missachten, aber auch, wer diese wundervolle Pop-Punk-Band bislang einfach übersehen hat, sollte spätestens jetzt zugreifen. Ich für meinen Teil ziehe PG jederzeit dem lahmarschigen Mainstream-Rock vor, den GREEN DAY heutzutage absondern – allein schon der Gedanke an „21 guns“ ruft schlimmsten Brechreiz hervor.

Klasse Band, großartige Texte („West Side Highway“ lesen!) – Pflichtstoff!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NOT SCIENTISTS

NOT SCIENTISTS setzen sich aus ehemaligen Mitgliedern von UNCOMMONMENFROMMARS und NO GUTS NO GLORY zusammen. Die Franzosen machen schon lange Musik, so dass ihre Songs ambitioniert und ausgereift klingen. Ihre besondere Mischung aus poppigem, ... mehr

 
 

Newsletter