Reviews : ALLO DARLIN’ / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ALLO DARLIN’

s/t

Format: CD

Label: Fortuna Pop!

Spielzeit: 37:26

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Wieso macht diese Platte so viel Freude? Die von den beiden 7“es bereits bekannten Songs „Dreaming“ und „The Polaroid song“ sind schön. Die Stimme von Sängerin Elizabeth ist pure Ohrenschmuserei. Es gibt noch mehr, wofür man ALLO DARLIN’ schätzen kann.

Genannt sei an dieser Stelle auch der wirklich tolle Song „Woody Allen“ oder auch „My heart is a drummer“. Ja, ja, hin und wieder hängt dieser Langspieler ein bisschen durch. So ist der letzte Song „What will be will be“ (oh ja, es ist aus „Que sera sera“ zitiert!) ein unnötig schwaches Ende für eine insgesamt absolut wirkungsvolle Platte.

Es dominiert trotz allem das wohlige Gefühl im Bauch, das ALLO DARLIN’ hinterlassen, und das ist es, was ein guter Indiepop-Song bewirken soll. Verstanden haben sie das längst und man darf gespannt sein, wie es weitergeht.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr

 
 

Newsletter