Reviews : AUDIOCÆNEAT / Red Sessions :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AUDIOCÆNEAT

Red Sessions

Format: LP

Label: Wifagena

Genre: Electronic

Webseite

Wertung:


Zuerst die Fakten: „Red Sessions“ kommt auf wunderschönem rotem Vinyl, ist limitiert auf 505 Stück, ein Download-Code liegt bei. Auch die Verpackung macht was her: Klappcover, angemessene Farbgestaltung, cooles Coverfoto (auch wenn dieses alles andere als schön im eigentlichen Sinne ist).

Tja, und die Musik? Die besteht aus Post-Rock. Flirrende Gitarrenteppiche, treibende Drumpatterns, sich immer wieder bis zum Äußersten aufschaukelnde Songstrukturen, die jedoch nicht in unkontrollierte Lärmorgien ausbrechen, sondern immer ein hohes Maß an Melodie bewahren und es dennoch nicht an Härte und Intensität mangeln lassen.

Auch Gesang darf dabei hin und wieder nicht fehlen. Das Ganze ist versehen mit einem warmen, dem Medium Vinyl entgegenkommenden Sound. Tja, hat man natürlich alles schon x-mal gehört, aber da diese Dresdener sich sehr viel Mühe gegeben haben, das Gesamtwerk stimmig erscheinen zu lassen, sieht man darüber am besten einfach mal hinweg.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

INSANITY ALERT

Die Musik von INSANITY ALERT ist harte, schnelle Präzesionsarbeit und eignet sich wunderbar als Soundkulisse zum Headbangen und intensiven Wegschrubben hartnäckiger Flecken – gerne auch gleichzeitig. Schneller, präziser und knüppelharter ... mehr

 
 

Newsletter