Reviews : BOXER REBELLION / The Cold Still :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOXER REBELLION

The Cold Still

Format: CD

Label: Absentee

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Mit einer nahezu perfekten Platte wie „Union“ als Steilvorlage muss man schon verrückt oder weltfremd sein, wenn man eine weitere Scheibe auf demselben Niveau erwartet, egal, wie hoch das Fanboyfieber auch sein mag.

Mittelmäßige Bands hätten mit dieser Bürde auf dem Rücken einfach versucht, den Vorgänger irgendwie zu kopieren, schließlich klappt das bei anderen ja auch, aber THE BOXER REBELLION sind weder mittelmäßig noch berechenbar, und – was viel wichtiger ist – sie verkrampfen angesichts der selbst angelegten Messlatte zu keiner Zeit.

„The Cold Still“ hat nicht den Instant-Hitcharakter, dafür schleicht sich die Platte leise durch eine Seitentür ins Zimmer, um es sich dort für lange, lange Zeit gemütlich zu machen. Streicher, Klavier, Orgel, schöne Chöre, fragil, relaxt und doch wie aus dem Ärmel geschüttelt, zum großen Glück auch dort flott zu Fuß, wo es einfach sein muss.

Merkwürdig, wie gut die Musik zum Schnee passt, der draußen liegt, oder zu einem langen, entspannten Sonntagnachmittagsfick. Die Angst nach dem Vorgänger war wirklich groß, deshalb bin ich erleichtert und entzückt zugleich, dass diese Band sich nicht aus meinem Blickfeld verabschiedet.

Menschen mit leichten Depressionen werden ihre helle Freude haben an einer größtenteils traurigen Platte, die in der Tat wunderschöner Pop ist und aus unerfindlichen Gründen in der zweiten Hälfte mit ihren schnelleren Stücken aufwartet.

Live klangen die neuen Songs um einiges krachiger und etwas weniger eingängig als hier. Anders als „Union“, aber unverkennbar dieselbe Band und wirklich großartig.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SEDLMEIR

Deutschlands härtester Schlagersänger baut seinen Kosmos immer weiter aus. Mit E-Gitarre, Retro-Future-Elektronik und einem Faible für schmutzige Chansons kreiert er sich eine eigene Nische im Affentheater Showgeschäft: Den Hard Schlager. Sedlmeir ... mehr

 
 

Newsletter