Reviews : DISAPPEARS / Guider :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DISAPPEARS

Guider

Format: CD

Label: Kranky

Spielzeit: 30:57

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Mitte 2010 erschien „Lux“, das erste Album von DISAPPEARS (aus New York), ebenfalls auf Kranky, und das begeisterte mich spontan mit einem fiebrigen, düsteren, noisigen Sound, der Erinnerungen an SONIC YOUTH, SUICIDE, CLINIC und BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB aufkommen ließ.

Solche Vergleiche wähle ich mit Bedacht, zu schnell hat man sein Pulver verschossen, wenn man zu ungerechtfertigten Superlativen greift. Die Chance bestand, dass DISAPPEARS ein „One Album Wonder“ sind, doch siehe da, mit „Guider“ entkräften sie diese Befürchtung eindrucksvoll.

Das Schlagzeug wummert niederfrequent durch alle Nummern, erinnert an das Dröhnen schwerer Maschinen, darüber bollert der Bass, die Gitarre verwirrt mit Tremolos wie psychedelischen Drones, und der Gesang ist warm und beschwörend, fügt sich in den massiven Sound eher ein, als dass er aus ihm herausragt.

Krautrock, WIPERS, THE FALL, VELVET UNDERGROUND, MY BLOODY VALENTINE, all dies kommt in den Sinn. Ein massives, auch nachhaltig beeindruckendes Werk, auf dem übrigens nach dem Abgang des eigentlichen Drummers Graeme ein gewisser Steve Shelley trommelt – zumindest solange er Zeit und Lust hat, wie die Band auf ihrer Website verkündet.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr

 
 

Newsletter