Reviews : EARTHSHIP / Exit Eden :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EARTHSHIP

Exit Eden

Format: CD

Label: Pelagic

Spielzeit: 38:57

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Jan Oberg war früher Drummer des Post-Metal-Kollektivs THE OCEAN. Jene Band hat er zwar verlassen, jedoch nie mit dem Musikmachen aufgehört. Mittlerweile zur Gitarre gewechselt, hatte er irgendwann Bock darauf, eine Band zu gründen, und nach einem ordentlichen Umtrunk mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Robin Staps, fragte er diesen, ob er nicht Bock hätte, bei seinem Projekt mitzumischen.

Der bejahte und nun kann man sich an fünf Fingern abzählen, welche Auswirkungen das auf den Sound von EARTHSHIP hatte. Auf dem vorliegenden Debüt erkennt man klar, dass man schon bei THE OCEAN gemeinsame Sache gemacht hat, denn weit weg ist man von deren Klanggewittern nicht.

Wo diese jedoch nunmehr auch ruhige Elemente durchscheinen lassen, besorgen es EARTHSHIP einem eher mit der Keule. Doom- und Post-Metal kombiniert mit Elementen des Post-Hardcore. Dazu kommen jede Menge progressive Songstrukturen, denn oftmals würden weitgehende Kenntnisse der fortgeschrittenen Mathematik sicherlich dazu beitragen, den komplizierten Songstrukturen zu folgen.

Aber so etwas kommt heute ja gut an, was MASTODON zuletzt mit ihrem Erfolg unter Beweis stellten. Ich mag THE OCEAN, ich mag MASTODON, also mag ich natürlich auch EARTHSHIP.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JOEY CAPE

Joey Cape ist das Gesicht einer Menge Bands und Projekte, die die Punkwelt auf die ein oder  andere Art geprägt haben. Ob als Frontmann der Melodycore-Legende LAGWAGON oder BAD ASTRONAUT, als Party-Sidekick bei den Punkrock-Allstars rund um ME FIRST ... mehr

 
 

Newsletter