Reviews : FLOGGING MOLLY / Drunken Lullabies :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #125

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 15.5.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue KMPFSPRT-Album "Intervention" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #22

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #22: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FLOGGING MOLLY

Drunken Lullabies

Format: LP

Label: Side One Dummy

Vertrieb: Cargo

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Als man 2002 mit dem zweiten Album – das Debüt „Swagger“ war 2000 erschienen – in Europa erstmals von FLOGGING MOLLY Notiz nahm, waren sie noch bei Burning Heart Records unter Vertrag, hatten die Schweden die Platte von Side One Dummy lizensiert.

Seinerzeit waren sie noch ein Geheimtip, der große Erfolg in den USA wie in Europa stellte sich erst in den späteren Jahren ein, doch „Drunken Lullabies“ leistete die Vorarbeit. S1D hat nun den Klassiker des Neo-Celtic-Punks im Vinylformat neu aufgelegt, zwar leider nicht in kleegrünem Plastik, sondern in schnödem Schwarz, aber dafür im Klappcover.

Aufgenommen wurde das Album übrigens seinerzeit von Steve Albini.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DUNCAN REID & THE BIGHEADS

Geboren in einer kleinen englischen Domstadt, machte Duncan Reid sich als Teenager auf nach London, um dort mitten der Geburtsstunde der 70er-Punkexplosion zu landen. Wenig später rekrutierten ihn THE BOYS als Bassisten und Sänger. Wegen ... mehr

 
 

Newsletter