Reviews : HOCH/TIEF / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOCH/TIEF

s/t

Format: CD

Label: Arctic Rodeo

Spielzeit: 40:26

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Die Herren von HOCH/TIEF sind keine Neulinge im Geschäft. Sie spielten bereits zusammen als BOILER und später CARGO CITY und supporteten in diesem Zuge schon Knüller wie SAMIAM, BIOHAZARD oder SICK OF IT ALL.

Da dürfte man wohl die eine oder andere Erwartung haben und nebenbei auch eine Ahnung davon kriegen, womit man es bei dieser Band zu tun hat. Nun, HOCH/TIEF machen ordentlich Druck und bauen einen Spannungsbogen auf, den es zu halten gelingt.

Fette Gitarren, treibender Bass, kraftvolle Drums, ohne groß drumherum zu schnörkeln. Es sind 15 recht einfach gehaltene Songs, aber das ist keineswegs nachteilig. Als lyrisch kann man die Texte von Stephan Trinkl nicht unbedingt bezeichnen.

Es gibt definitiv bessere deutsche Texter, aber zumindest kommt er ohne überflüssigen Pathos und Peinlichkeit aus. HOCH/TIEF liefern ein Album ab, das absolut solide daherkommt. Einzig ein wenig mehr Vielseitigkeit wäre zu wünschen gewesen.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr

 
 

Newsletter