Reviews : LIVE FOOTAGE / Willow Be :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LIVE FOOTAGE

Willow Be

Format: CD

Spielzeit: 46:11

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Zwei Musiker. Daraus kann man eine Menge machen. Im Falle der WHITE STRIPES oder JAPANDROIDS hat das sogar mehr als leidlich funktioniert. LIVE FOOTAGE sind Topu Lyo (Cello, Effekte) und Mike Thies (Schlagzeug, Keyboards) aus New York.

Ihr Ansatz ist wesentlich anspruchsvoller als derjenige der oben genannten Bands, aber auch weniger zündend. Der Versuch, mit zwei Musikern Atmosphäre aufzubauen, ist vergleichsweise originell, scheitert an der geringen Menge an Instrumenten.

Dramaturgien, die durch Lautstärkevariationen den Hörer bei der Stange halten könnten, fehlen leider ganz. So bleibt „Willow Be“ Easy Listening, nette Hintergrundmusik für den Intellektuellen-Kaffeeklatsch.

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)