Reviews : PARAMOUNT STYLES / Heaven’s Alright :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PARAMOUNT STYLES

Heaven’s Alright

Format: CD

Label: Cycle/Konkurrent

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 40:25

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Was macht eigentlich ... Richard Butler? Einen Blick zu Wikipedia später bin ich klüger: PSYCHEDELIC FURS sind mitnichten aufgelöst, auch wenn das letzte Album 1991 kam. Live wird noch gespielt, und nein, Butler ist es nicht, der bei PARAMOUNT STYLES singt.

Und damit hat mich Scott McCloud einmal mehr reingelegt: Damn, immer wieder hat mich das rauchige, markante Organ des Gitarristen und Sängers von GIRLS AGAINST BOYS (die nicht aufgelöst sind, sondern nur im Winterschlaf) reingelegt, und dabei unterscheidet sich McClouds nach verrauchtem Kellerclub (eher eine poetische Vorstellung als etwas wirklich wünschenswertes) klingende Stimme doch etwas vom verzweifelter klingenden Organ Butlers.

Sei’s drum, GIRLS VS. BOYS bleiben bis auf weiteres eine schöne Erinnerung an die Hochzeit des Post-Hardcores und Indierocks der Neunziger, und wer wehmnütig wird, greift zu „Heaven’s Alright“, dem zweiten Album der Kollaboration McClouds mit dem früher bei GVSB trommelnden Alexis Fleisig.

Das ist ein wunderschönes, dunkles, samtig weiches Gitarrenrock/pop-Album geworden. McClouds Stimme kann alles, sie ist es, die sich markant als roter Faden durch alle Nummern zieht, die auch mal etwas ruhiger und folkiger ausfallen, und in einer besseren Welt würde man seine Songs, seine Stimme im Radio hören, und nicht das furchtbare Geknödel des omnipräsenten Brandon Flowers.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

QUICKSAND

Die wichtigste Post-Hardcore-Band überhaupt hat nach genau 22-jähriger Schaffenspause für November 2017 mit "Interiors" ein neues Album angekündigt. Auf der neuen Platte, die von Will Yip (u.a. Title Fight, The Menzingers, Pianos Become The Teeth) ... mehr

 
 

Newsletter