Reviews : PELOTAN / Summer Means Fun :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FEINE SAHNE FISCHFILET „Sturm & Dreck“ (Audiolith) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand erst ab 12.01.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PELOTAN

Summer Means Fun

Format: CD

Label: KOGA/Groovie

Spielzeit: 23:39

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Surf-Pop-Punk steht in Japan ganz hoch im Kurs. Kein Wunder also, dass Bands wie SONIC SURF CITY oder HAWAII MUD BOMBERS im Land der aufgehenden Sonne ordentlich abräumen. Dabei zeigt die Combo PELOTAN mit ihrer neuen CD „Summer Means Fun“ eindrucksvoll, dass auch der Japaner selbst dieses Musikgenre aus dem Eff-Eff beherrscht.

Freunde dieser Musikrichtung benötigen bei dieser CD ganze fünf Sekunden, um begeistert festzustellen, wo Barthel sein Woodie parkt. Die CD beginnt mit „A day in the beach“ und bereits nach kurzer Zeit springt der Funke über – ein Ohrwurm der Güte „Summer fun“ der grandiosen BARRACUDAS.

Nicht vielen Bands ist es vergönnt, solche Granaten zu produzieren. Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass die RAMONES und die BEACH BOYS zu den musikalischen Favoriten von Frontmann Akira und seiner Gang gehören.

Nach eigener Aussage hat PELOTAN bei diesem Album vor allem Wert darauf gelegt, simple Arrangements mit großen Chören zu verbinden. Und dies ist 1A gelungen, denn PELOTAN gelingt es ohne Abstriche, die Virtuosität der BEACH BOYS mit der geradlinigen Einfachheit und Energie der RAMONES zu kombinieren.

Nach neun Songs über Sommer, Strand und Surfen ist leider schon viel zu schnell Schluss, aber wer von PELOTAN nicht genug bekommen kann, dem sei auch noch das ebenfalls formidable Vorgängeralbum „No Time For The Summer“ ans Herz gelegt.

Im Bereich Surf-Pop-Punk zusammen mit der neuen „Pororoca“-CD von SONIC SURF CITY definitiv Album des Jahres 2010. Aber Vorsicht, hohes Suchtpotenzial!

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr

 
 

Newsletter