Reviews : PHIL MANLEY / Life Coach :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PHIL MANLEY

Life Coach

Format: CD

Label: Thrill Jockey

Spielzeit: 36:20

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Wo Phil Manley draufsteht, sollte auch ein wenig TRANS AM drin sein, möchte man annehmen, denn schließlich gehört der zu den Gründungsmitgliedern dieses großartigen DC-Trios. Das trifft aber nur bedingt auf sein Solo-Debüt zu, denn Manleys Ansinnen ist deutlich experimenteller als bei seiner Hauptband und so stehen im Mittelpunkt von „Life Coach“ experimentelle, von sphärischen Gitarrensounds getragene und fragmentarische Instrumentalnummern.

Auch wenn der Verweis auf Krautrock gerade in gefühlt jedem zweiten Platteninfo gebracht wird, liegt er bei Manley natürlich auf der Hand, denn schließlich waren TRANS AM bereits zu einer Zeit von diesen Einflüssen geprägt, als das Wissen um diese Bands aus Deutschland vor allem Spezialisten und Nerds vorbehalten blieb.

Insofern ist „Life Coach“ eine eher introvertierte wie um atmosphärische Geschlossenheit bemühte Bestandsaufnahme von Sounds analoger Natur, die Manley schon seit Mitte der Neunziger beschäftigen, diesmal aber auf das ironische Augenzwinkern verzichten, das man TRANS AM durchaus unterstellen darf, ganz zu schweigen von deren Over-The-Top-Mentalität.

Ganz klar ein Album, das an langjährige TRANS AM-Fans gerichtet ist, die Manleys Referenzen zu deuten wissen, der einem hier fast schon etwas zu schüchtern und respektvoll erscheint.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

TOGETHER PANGEA

Die Jungs von TOGETHER PANGEA aus Los Angeles spielen Rock’n’Roll-Songs, die man noch in 20 Jahren vor sich hin summen wird, und behalten dabei dennoch den draufgängerischen und schnoddrig-spröden Sound bei, den die Fans so lieben. Inzwischen ist ... mehr

 
 

Newsletter