Reviews : ROMAN LINE / Morning Portraits :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue FLOGGONG MOLLY-CD "LifeIs Good". Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROMAN LINE

Morning Portraits

Format: CD

Label: Monster Zero

Spielzeit: 35:52

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


THE ROMAN LINE kommen aus Toronto, Kanada. „Morning Portraits“ ist ihr Debütalbum und verbindet Elemente von SOCIAL DISTORTION, BROADWAY CALLS, TOM PETTY, THE QUEERS und GASLIGHT ANTHEM miteinander. Das gefällt mir.

Mit ultra-fetter Produktion, einem fantastischen Sänger, wunderbaren Sing-A-Longs und dem Gespür für erstklassige melodische Riffs im Rücken, höre ich hier eines der überzeugendsten und coolsten Alben der letzten Monate.

Und das gleich mit dem ersten Longplayer in der Band-Geschichte. Respekt. Anspieltipps zu geben, fällt mir schwer, probiert es einfach mal mit „Dawn after the wreck“, „My dear wilmarth“ oder „Dark days in monkey town“.

Alle, die auf bereits angedeutete Trademarks stehen und so richtig abgehangenen Midtempo-Punkrock mit einem Hauch Country („Worst case ontario“ ist dann allerdings ein „waschechter“ Country-Smasher ...) abfeiern, werden hier vorzüglich bedient.

Bis auf einen ganz kleinen Hänger zum Ende hin große Klasse!

Stephan Zahni Müller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

GARDEN GANG

Die Tour zum neuen Album "Middle Class Symphony", das mit vielen Studiogästen wie TV Smith, WOB, Sigi Pop & Gospel Gangsters aufwartet. Geprägt von Rock'n'Roll, Sixties-Beat und New Wave der späten Siebziger ist der energiegeladene GARDEN GANG-Sound ... mehr

 
 

Newsletter