Reviews : SONIC BOOM SIX / Rude Awakening :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die PETER AND THE TEST TUBE BABIES-CD „That Shallot“ ODER die EA80-CD „Definitiv: Ja!“ als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 15.09.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SONIC BOOM SIX

Rude Awakening

Format: CD

Label: Fond Of Life

Spielzeit: 52:21

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite


SONIC BOOM SIX spielen einen wilden Crossover-Mix aus Ska und Punk mit Hip-Hop-Einflüssen – ein bisschen so, als hätten sich die VOODOO GLOW SKULLS eine Rapperin dazugeholt. Spielerisch sind sie auf jeden Fall versiert, und in Hochgeschwindigkeit wechseln sich hier Offbeat mit Sprechgesang und Punk-Parts mit Bläser-Sätzen ab, dazu dann am Ende manchmal dieser Rock-Part, bei dem Band und Publikum mit beiden Beinen auf der Stelle hüpfen ...

Die Fünf aus Manchester scheinen auf der Insel damit recht erfolgreich zu sein, und ich denke, dass sie, als sie im Herbst 2010 hierzulande auf Tour waren, ebenfalls ein Publikum fanden, dem das gefiel.

Für mich funktionieren starke Genre-Mixe leider in den seltensten Fällen, und auch dieses Album ist da keine Ausnahme. Mein Tipp: Falls ihr Geschwister im Teenager-Alter habt, die sich noch nicht auf eine Musikrichtung festgelegt haben und egal wozu einfach „krass abdancen“ wollen – schickt sie zu einem SONIC BOOM SIX-Konzert, da sind sie gut aufgehoben.

Markus Magenbitter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

Dave Hause And The Mermaid

Vor ziemlich genau drei Jahren veröffentlichte DAVE HAUSE seine letzte Platte „Devour“. Die Arbeit an dem Album, das eigentlich für seine Best-of-Philadelphia-Punkrock-Band "The Loved Ones" geplant war und dann doch als Solo-Veröffentlichung ... mehr

 
 

Newsletter