Reviews : SVAVAR KNUTUR / Kvöldvaka :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SVAVAR KNUTUR

Kvöldvaka

Format: CD

Label: beste! Unterhaltung

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 50:09

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


Svavar Knutur, seines Zeichens Frontmann der isländischen Indie-Band HRAUN, legt auf seinem Soloalbum „Kvöldvaka“ elf zerbrechliche Songs voller Melancholie vor. Fast alle Stücke sind äußerst sparsam instrumentiert.

Bei Akustikgitarre, Melodica, Singender Säge und Ukulele legt Svavar Knutur selbst Hand an. Teilweise wird er von einer dreiköpfigen Begleitband unterstützt, die Cello- sowie Kontrabassbegleitung beziehungsweise Percussions fallen aber kaum auf, so bedächtig geht es zu.

Dass aber auch Folkballaden durchaus Kick haben können, beweisen Songs wie „Ease your mind“ und bei dem schmissig-fröhlichen Schlussstück „Leipzig“ frage ich mich, ob sich Svavar Knutur überhaupt ernst nimmt.

Die zuvor in zehn Songs aufgebaute Traurigkeit wird hier einfach rausgeblasen und fällt wie ein Kartenhaus in sich zusammen. So könnte „Kvöldvaka“ auch Frank Turner-Fans gefallen.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr

 
 

Newsletter