Reviews : ROCKET 455 / Sees all - knows all - tells all :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #127

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Wer das Ox bis zum 30.08.2016 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue DINOSAUR JR.-Album "Give A Glimpse Of What Yer Not" auf CD als Prämie. (Solange der Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROCKET 455

Sees all - knows all - tells all

Format: 10"

Label: Get Hip


Und noch ´ne Rakete: ROCKET 455 kommen aus Detroit, und so ist es kein Zufall, dass sie sich musikalisch an den Punkrock-Pionieren der Motor-City orientieren, also an STOOGES und MC5. Klar, andere tun das auch, aber ich möchte mal behaupten, dass die sechs Songs auf „Sees all - knows all - tells all“ (Get Hip) näher an den Originalen dran sind als die meisten anderen heutigen Punkbands, die sich auf diese Urahnen berufen.

Das bedeutet, dass ROCKET 455 nicht ganz so asskicking rüberkommen wie jene Armada von Bands, die heutige Produktionstechnik mit damaligem Songwriting verbinden, sondern so sixtieshaft und - Verzeihung! - beinahe schlapp, wie man manche STOOGES- und MC5-Songs im Vergleich mit, sagen wir mal, ELECTRIC FRANKENSTEIN empfindet.

Live allerdings dürften ROCKET 455 sicher wesentlich heftiger kommen als von Konserve. Schöne Scheibe, trotzdem/deswegen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MAX RAPTOR

Das Leben in einer Kleinstadt prägt dich oder bricht dich. Für die aufstrebende UK-Punk-Band MAX RAPTOR sieht es so aus, als bilde es die Grundlage für das, was sie sind. Sie formierten sich schon 2006 und arbeiteten bei unzähligen Gigs am ... mehr

 
 

Newsletter