Reviews : VIBRATORS / Volume 10/Unpunked :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2016 neu abonniert, erhält einen Einkaufsgutschein über 20 Euro für finestvinyl.de (Nach Bezahlung bekommst du von uns per Email einen Code, den du einmalig bei einer Bestellsumme von über 50 Euro einsetzen kannst. Der Code ist nicht übertragbar.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VIBRATORS

Volume 10/Unpunked

Format: 2CD

Label: Overground

Spielzeit: 74:30


Ich hatte vor ca. zwei Jahren das zweifelhafte Vergnügen, die VIBRATORS zwanzig Jahre nach ihrer Gründung nochmal live zu sehen, und ich muss sagen, es war traurig: alte Männer, die nicht kapiert haben, dass sie den Zeitpunkt für einen würdevollen Abtritt unwiderruflich verpasst haben.

Mit „Volume 10/Unpunked“ hat Overground Records (Cargo) jetzt zwei Spätwerke jener Band, die uns seinerzeit den Punk-Pop-Klassiker „Baby baby“ bescherte, wiederveröffentlicht, nämlich das hardrockig-poppige „Volume 10“ von 1990 und „Unpunked“ von ´96, seinerzeit von der Band in Eigenregie herausgebracht und weitgehend akustisch eingespielt- daher auch der Titel.

Keine wirklich üble Doppelpackung, aber ehrlich gesagt kann jeder, der nicht gerade Diehard-Fan der VIBRATORS ist, auf diesen Rerelease gut verzichten.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Newsletter