Reviews : V.A. / Damaged Goods cheap CD sampler thingy :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #115

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #15

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #15: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Damaged Goods cheap CD sampler thingy

Format: CD

Label: Damaged Goods

Spielzeit: 75:54


Auch wieder so eine schicke Labelcompilation, die einem die Mühe erspart, eine Mixcassette aufzunehmen und trotzdem ´ne abwechslungsreiche Stunde guter Musik ohne Ausfälle zur Hand zu haben - und ausserdem der Beweis, dass das Londoner Label Damaged Goods Garant für aussergewöhnlich guten Geschmack ist.

Das Teil wird zum CD-Singlepreis verkauft, also kann auch in der Hinsicht keiner meckern. Die Bandauswahl steht für das weite, so ziemlich alle Subgenres des Punkrocks umfassende Spektrum, das Damaged Goods in den letzten Jahren abgedeckt hat, und umfasst u.a.

HOLLY GOLIGHTLY, THEE HEADCOATS, J CHURCH, MANIC STREET PREACHERS, HOPPER, OIZONE, THE REVILLOS, WAT TYLER, ARMITAGE SHANKS und PERIOD PAINS. Insgesamt sind´s 30 Bands, im Booklet gibt´s ein paar Linernotes sowie die Abbildung der Cover aller bisher beinahe 150 Releases.

Schick!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

LA LUZ

LA LUZ aus Seattle sind cool. Doch ihre Art der Coolness hat nichts mit Distanz oder Arroganz zu tun; es ist eine Laune und irgendetwas in ihrer Musik passt zum düsteren, unwirklichen Duft sterbender Monde und Schatten. Was LA LUZ da besonders ... mehr

 
 

Newsletter