Reviews : MOCK / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.10.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von SLIME „Hier und Jetzt“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOCK

s/t

Format: LP

Label: Coraille

Webseite

Wertung:


Habe ich schon mehrfach erwähnt, dass die Jungs vom Label Coraille einen erlesenen Musikgeschmack haben? Nein? Dann tu ich das jetzt. Zusätzlich weiß man bei jeder neuen Veröffentlichung zumindest schon in groben Zügen, was einen erwartet: verschachtelten, frickeligen, intelligenten Indierock.

MOCK aus Berlin bilden da keine Ausnahme. Auf seinem Debütalbum vereint das Trio DC-Sound und Ähnlichkeiten mit Bands wie Q AND NOT U, DIANOGAH oder den Labelmates CARETTA CARETTA. Wenn man die Musik beschreiben möchte, dann handelt es sich um Songs, die auf wundersame Weise Entspannung mit einem aufgeregten Kribbeln versehen, ohne dass das ein Widerspruch ist.

Die Rhythmen sind komplex, die Gitarren legen unaufgeregte, schräge Akkorde darüber oder wuseln sich zusammen mit dem Bass durch das, was das Schlagzeug an Raum lässt. Das ist alles andere als Musik zum Zurücklehnen, sondern eher zum Mitdenken.

Dafür steckt sie voller Überraschungen und kompositorischen Wendungen, über die man am besten bei Zigarre und Whisky gepflegt sinniert und diskutiert. Ein schönes Debüt.

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #101 (April/Mai 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TOGETHER PANGEA

Die Jungs von TOGETHER PANGEA aus Los Angeles spielen Rock’n’Roll-Songs, die man noch in 20 Jahren vor sich hin summen wird, und behalten dabei dennoch den draufgängerischen und schnoddrig-spröden Sound bei, den die Fans so lieben. Inzwischen ist ... mehr

 
 

Newsletter